FAQ

Ich werde als Ingenieur in einer deutschen Firma arbeiten. Sollte mein Deutschtrainer nicht auch einen technischen Hintergrund haben?

Nein. Es gibt Übereinstimmung darüber, dass es im technikorientierten DaF-Coaching oder -Training darum geht, wie man in der deutschen Sprache Fachinhalte mitteilt oder darüber spricht. Sie haben Ihr Fachgebiet bereits studiert oder gelernt. Wir sind die Experten für das Medium deutsche Sprache und wissen, wie man sich Sprach- und Sprechkompetenz aneignet. Egal, ob mit oder ohne Fachbegriffe.

Wie unterscheiden Sie sich von anderen Deutschlehrern und -Kursen.

Wir verstehen uns eher als Coaches oder Trainer, denn Sie haben bereits Deutsch gelernt und viel Wissen von der deutschen Sprache. Nun geht es darum, das Wissen an ihrem Arbeitsplatz mehr und mehr sicher anzuwenden. Und Kenntnisse und Wortschatz zu erweitern mit den Fachbegriffen, die für Ihre Branche und Ihre Tätigkeit relevant sind. Wir sind für eine Weile Ihr Begleiter in diesem Prozess. Oder üben und bereiten Sie vor auf ganz bestimmte Situationen. So verläuft jede Stunde sehr individuell. Wenn nötig wiederholen wir natürlich auch Grammatikthemen.

Unser neuer Mitarbeiter bringt für uns wichtiges fachliches Know-how mit. Aber die Deutschkenntnisse sind recht bescheiden. Er braucht eigentlich einen Kurs für das allgemeine Deutsch. Bieten Sie das auch an?
Ja, wir können mit Ihrem Mitarbeiter zuerst allgemeinsprachliche Lerninhalte durchgehen und für das parallele Selbstlernen zu Hause Lernmaterialien liefern. Dennoch werden wir von Anfang an, auch den berufsrelevanten Wortschatz mit einzubeziehen. Um schnell ein besseres Niveau zu erreichen bietet sich ein Intensivkurs für den ersten Monat an: täglich nach der Arbeit 1 oder 1 1/2 Stunden.

Bieten Sie eine kostenfreie Probestunde an?
Nein. Sie können Ihren Coach/Trainer erst mal mit einer Einzelbuchung kennenlernen, ja. Aber dieser Termin muss bezahlt werden. Denn Sie bekommen bei diesem ersten Kennenlernen Gelegenheit Konversation zu üben. 

Wie kann ich bei einer Einzel-/Privatbuchung bezahlen?

Sie bekommen eine Rechnung und können entweder mit einer SEPA Überweisung bezahlen oder via PayPal. Die Bezahlung ist jeweils vor dem Termin.

Brauche ich unbedingt ein Headset für die online Meetings?
Für unsere Arbeit ist eine gute Akustik, d. h. sich gut verstehen zu können, sehr wichtig. Sie müssen von daher mindestens Kopfhörer oder Earbuds benutzen. Sonst werden Töne und Geräusche, die über Ihre Lautsprecher kommen, über Ihr Mikrofon zurück übertragen und reduzieren die Qualität. Optimal ist die Benutzung eines Headsets. Ein sehr gutes Headset bekommen Sie schon für
unter 20 €. Beispiel https://amzn.to/2TtOFNi

Ich kann schon gut Deutsch, möchte aber nichts falsch machen mit unseren deutschen Kunden und Partnern. Können Sie mir erklären, was die Deutschen im Business erwarten?
Ja, Sie haben recht, die Deutschen und die Gepflogenheiten in der deutschen Wirtschaft unterscheiden sich etwas von anderen Ländern. Kultur wird immer auch durch die Sprache ausgedrückt. Deswegen bieten wir auch Coaching zur interkulturellen Kompetenz an. Gaby Barton selber hat viele Jahre außerhalb Europas gelebt und sich persönlich mit Menschen aus fremden Kulturen auseinandersetzen müssen. Ein interkulturelles Coaching bei ihr ist wieder ‚on the Job‘, individuell zugeschnitten. Es basiert unter anderem auf den Studien und dem interkulturellen Konzept ‚Kommunikationsstil Süd (KSS)‘ von Prof. Dr. Eckart Koch, Hochschule für Angewandte Wissenschaft München.
Je nach Ihrem Bedarf können Sie einen oder mehrere Termine buchen.